Die universelle Liebe

Publié le par Akoualah

  Heute bin ich gekommen, nicht um Sie zu belehren, sondern einige Gedanken mit Ihnen auszutauschen. Ich möchte hiermit um Ihre werte Aufmerksamkeit bis zum Ende meiner Worte bitten. Vergessen Sie bitte die Worte, die Ihnen genehm sind, achten Sie vielmehr auf meine Botschaft. Wenn Sie mir zugehört haben, werden Sie Ihre eigene Erfahrung erleben. Ich habe meine Erfahrungen zuerst in der Familie, dann in der Schule und später auf der ganzen Welt mit Menschen gemacht, die mir begegnet sind.

Unser Thema heute ist  die « universelle Liebe ».

Was ist die Liebe? Ich möchte Ihnen sagen, was die Liebe ist, hören Sie mir bitte aufmerksam zu.

Die Liebe besteht darin, im Nächsten das Gute und nicht seine Fehler zu sehen.

Sonst würden Sie ihn verachten. Die Liebe ist nicht schwer. Die Liebe ist alles, was in einem Menschen gut ist. Es ist nicht jedem gegebn, im Nächsten nur sein Gutes zu sehen.

Viele verwechseln die Liebe mit der Heirat und der Gründung einer Familie. Wenn das so wäre, dann würde es wohl niemals Scheidungsprozesse geben..

Kehren wir aber zu unserem Thema, der Liebe, zurück. Die Liebe, wiederhole ich, ist der Tatbestand, in unserem Nächsten nur die guten Qualitäten zu erwägen und seine Fehler zu ignorieren.

Das bedeutet Liebe.

Die Liebe ist nicht außerhalb, sie ist nur in Ihrem Herzen. Wenn Sie die Liebe, die in Ihnen ist, entwickelt haben und wenn Sie sie gelebt haben, können Sie Ihre Liebe dem anderen gegenüber zum Ausdruck bringen.


Wenn Sie noch nicht die Liebe in Ihnen entwickelt haben, glauben Sie nicht, selbst wenn Sie eine Ihnen verwandte Seele gefunden haben, dass Sie deshalb auch die wirkliche Liebe leben. Nach der Heirat, nachdem man die Kinder großgezogen hat, gerät alles ins Wanken. Sie empfinden keine

Liebe mehr in Ihnen, nur ständig Streitereien und Beleidigungen. Da wo Liebe ist, wenn Sie jemanden lieben, dann können Sie nicht beleidigen oder sogar nur Kritik üben, weil Sie ja nur das Gute in

Ihrem Gegenüber sehen.

Das was wir in vielen Familien erleben ist etwas, was man affektive Bindung nennen könnte aber nicht Liebe. Die Liebe sieht die Fehler des anderen nicht, die Liebe sucht nach positiven Qualitäten

und sucht den inneren Frieden. Man muss beginnen, die Liebe in sich selbst zu leben, sie im eigenen Inneren zu entwickeln bevor man sie dem anderen gegenüber zur Schau stellt oder vom anderen  entgegengebracht bekommt

Auf diesem Planeten Erde gibt es viele Heiraten und Scheidungen. Aber liebe Schwestern und Brüder, denken wir doch einmal darüber nach : wenn wirklich die Liebe im Spiel wäre, wie können dann

so viele Ehen in Streitereien, Eifersüchteleien und Scheidungen enden? Was Sie vielleicht Liebe nennen mögen, istr nicht die wahre Liebe. 

Die Liebe ist in Ihnen und wenn Sie noch nicht die Flamme der Liebe, die in Ihnen wohnt, angezündet haben, werden Sie niemals die wirkliche Liebe leben können. Alles was Sie gelebt haben werden,

wird eine Illusion sein und nicht die wahre Liebe. Die Liebe, sie ist sehr einfach.

Es genügt, die Flamme der Liebe, die in Ihnen wohnt zu entzünden.

In vielen Familien ist es am Anfang die Frau, die sic hum häusliche Aufgaben kümmert.

Bei den geringsten Enttäuschungen vergisst sie, was sie einmal die Liebe zu Ihrem Mann genannt hat. Sie mag dann nicht einmal mehr für Ihren Ehemann zu kochen, weil sie eifersüchtig und voller Bitterkeit geworden ist.

Denn wenn Sie dunkle Ideen gegenüber jemandem haben, können Sie niemals lieben, denn die Liebe ist eine Schwingung des Herzens und die Eifersüchteleien sind schlechte Gedanken.

Darin besteht dieser ganze Unterschied.

Diese Eifersüchteleien, die wir zur Schau tragen und…später sagen Sie sich, dass, auch wenn Ihr Ehemann Sie schlägt, er Sie doch liebt. Wenn der Mann mich liebt, wie kann er mich dann schlagen ?

Es sind dies die alten Vorstellungen, nach denen selbst wenn ein Mann seine Frau schlägt, sie weiterhin unterwürfig zu sein hat. Das übersteigt alle alten Glaubensvorstellungen.

In der Liebe kann man nicht seine Frau schlagen. In der Liebe gibt es keine Eifersucht, weil die Liebe ein Geisteszustand ist. Sie ist die Schwingung des Menschen. Wenn Sie die rote Strahlung, die Strahlung der Schwingung erlangen, werden Sie niemals mehr Eifersucht empfinden, jemanden hassen können, sie werden niemals das Schlechte in Ihrem Nächsten sehen, weil Sie in Schwingung, in der Schwingung der Liebe sind. Man mus sauf diese Schwingung warten.

Um die Liebe zu finden, muss man auf die Schwingung der Liebe warten, die Liebe in Ihnen selbst entwickeln ; erst dann können Sie Ihre Liebe gegenüber Ihren Kindern, gegenüber Ihrer Familie,

Gegenüber den Schwarzen und gegenüber den Weissen zum Ausdruck bringen.

Die wahre Liebe unterscheidet nicht zwischen schwarz und weiss.

Die Liebe kennt keine Grenze. 

Die Liebe kennt kein Distanz

Clarisse akouala

 

Stop the reading:


Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :

Commenter cet article